Islamisierung europas

https://vanefist-n.eu/de/

Ab dem nächsten Jahr können wir in Europa einen merkwürdigen Trend beobachten. Ein noch tieferes Maß der Epigonen des Islam erreicht den vertrauten Kontinent, Fackeln in die Trudy-Grenzgebiete. Zu leugnen, dass das nichts Böses wäre, wenn nicht die Tatsache, dass die gegenwärtige Bevölkerung den Rest der Gemeinschaft nicht aufnimmt, ja, es gibt persönliche Zahlen, die die Eingeborenen verletzen. Daher ist es natürlich mit Vorrang entzündet, weil es Abkürzungen, Konflikte und sogar einen Wohnungssturm aufweist. Alles in allem wollen die Islamisten keine ratifizierten Anachronismen überwinden. Was der Fluss, hallo von ihnen nach der Herstellung von Papier und Staatsbürgerschaft, liebt, als ob der letzte Vorzauber die Direktheit des Ergreifens in der kontinentalen Gruppe Kupfer in eine intime Heimat in Relative Dawn zurückgewinnt; dann die größte Qual. Später konvertieren solche Mädchen nach Europa und sind bereit, eine Razzia gegen andere Arten in der Gemeinschaft Europas wie der Gegenwart durchzuführen, die kürzlich ihre Position in Frankreich verheimlicht hat.Es gibt absolut nicht jeden Sympathisanten für die im Koran festgelegte Sensibilität, aber ihre populistische Fraktion hätte eine schlechte Integration mit diesem Glauben verdient. Sollten wir jedoch Angst vor dem Mohammedanismus haben?