Landwirtpauschale geschaftstatigkeit

Die Verpflichtung zur Aufbewahrung von Aufzeichnungen über ein Internetgerät im Wesentlichen einer Registrierkasse im Jahr zweitausend und siebzehntelang gilt für alle Unternehmer, die eine Wirtschaftskampagne durchführen und Personen, die keine eingetragene Geschäftstätigkeit besitzen, freundschaftlich zur Seite stehen, auch für Pauschallandwirte. Die steuerlichen Änderungen beginnen allmählich.

NonacneNonacne Eine natürliche Waffe gegen Akne

Im zwei- ten vierzehnten Jahr hob der Gesetzgeber die Befreiung von der Verpflichtung auf, elektronische Unterlagen bei Unternehmen zu speichern, bei denen er grobe Verstöße gegen die Vorschriften feststellte. Diese Zuwiderhandlungen betrafen hauptsächlich die Unterbewertung der tatsächlichen Fluktuation ihrer Aktivitäten, um in den Umfang von zwanzigtausend Umsatz zu passen, bei dessen Erfolg die Verpflichtung, Glücksbriefe und Dienstleistungen über eine Posnet-Registrierkasse zu führen, und die Ausstellung von Belegen durch diese nicht durchgeführt wurde. Die Branchen, die diese Art von Fehlverhalten am häufigsten begangen haben, waren laut Finanzministerium Fahrzeugmethoden, Fahrzeugdiagnosestationen, Ärzte, Zahnärzte, Friseure und Kantinen, die an Bildungsstätten und durch diese verwalteten Einrichtungen durchgeführt wurden. Der Gesetzgeber macht außerdem geltend, dass die Erfassung der Umsatzerlöse aller Unternehmen, die Dienstleistungen für die Arbeit von Verbrauchern ohne eingetragene Geschäftstätigkeit und für Pauschallandwirte erbringen, ein bedeutender Schritt im Hinblick auf die Erhöhung der Transparenz und Attraktivität des Verkaufs sein und zudem die leichtere Durchsetzung ihrer Rechte beim Verbrauchergericht ermöglichen wird. Zusammen mit dem vierten Artikel der betreffenden Verordnung mussten Einrichtungen, die Dienstleistungen für den Reifenwechsel erbringen, technische Inspektionen und Konsultationen sowie Steuerberater, Friseure und Kosmetikerinnen, die Registrierkasse zusammen mit dem ersten Tag des Januar 2000, dem siebzehnten Jahr, sofort installieren. In den folgenden Fällen haben Unternehmer, für die keine Sonderregelungen gelten, zwei Monate Zeit, um die Grenze von zwanzigtausend Zloty zu überschreiten, um eine Registrierkasse einzurichten.