Organisation von lagerarbeiten

Er arbeitete einmal in einer Möbelhandelsfirma. Der Eigentümer beschäftigte Mitarbeiter in Fabriken, auch in den folgenden Lagern. Ich habe gerade in einem solchen Lagerhaus gearbeitet. Das Haus war zu klein, wenn es um die Menge an Waren ging, die ich lagern wollte. Unzureichende Raumnutzung führte zu paradoxen Situationen, in denen ein Mann lange auf einen anderen warten musste, weil der zwischen den Möbelstapeln markierte Weg für den Warentransport im Rollstuhl zu niedrig war.

https://vfast24.eu/ch/

Dann wurde mir klar, dass die letzte Lösung im Tagesrhythmus viel Zeit unproduktiv verschwendete. Ein weiteres Problem, das das Buch verlängerte, war die geneigte Beleuchtung. Es reichte aus, helle Leuchtstofflampen zu installieren, um das Problem zu lösen. Der Mitarbeiter, der die Bestellung für den Käufer abschloss, musste sich bücken und schauen, anstatt das Produktetikett aus der Ferne zu sehen, und oft am Telefon glänzen. Wie vielleicht in der heutigen Zeit hat der Eigentümer solchen Situationen absolut keine Bedeutung beigemessen und sich später über die Stunde der Ausführung eines bestimmten Auftrags beschwert. Ich denke, dass der richtige Ort, seien es Geräte, Waren und alle Zutaten, die im Laufe des Arbeitstages verwendet werden, von großer Bedeutung ist. Es geht nicht nur um die Produktivität eines solchen Mitarbeiters, was wiederum die Höhe der Kosten bedeutet, denn die Bühne ist Geld, sondern auch ein solcher Mitarbeiter ist oft irritiert, weil er etwas schneller machen könnte, bei geringeren Kraftkosten. Es gibt viele Faktoren, die die Betriebsqualität im Lager verbessern. Das Wichtigste ist eine gute Beleuchtung, also seien Leuchtstofflampen und die richtige Verwendung der Waren im Lager, damit sich der Typ nicht auf andere Beine verlagert. Je nach Art des Lagers müssen wir der Temperatur in der Wohnung und der Luftfeuchtigkeit mehr Aufmerksamkeit schenken. In jüngster Zeit ist es bei Möbeln gelungen, den Raum möglichst trocken zu halten, da Feuchtigkeit den Körper beschädigt, aus dem die Geräte hergestellt werden. Dies sind nur die Grundlagen, aber wie können auch reiche Unternehmen wichtige Dinge vergessen.